Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. mehr erfahren

Endanwender

Unter dem Begriff BO-Endanwender, verstehen wir die Visualisierung von Unternehmensdaten, sowie die unternehmensweite Aufbereitung und Darstellung von Kennzahlen.

Business Intelligence statt Datenflut in Excel.
Erstellen Sie mit den Addons in Excel oder Powerpoint Analyseberichte einfach direkt auf SAP BW oder HANA. SAP Business Objects Analysis for Office erlaubt Ihnen, bereits existierende Cubes mit den Tools auszuwerten. Ohne Systembruch können Sie die Informationen grafisch oder tabellarisch an Meetings präsentieren.

Hauptanwendungsfälle
  • OLAP-Analyse
  • OLAP-Präsentation
Key-Features
  • Analyse auf BW-Daten direkt in Excel
  • Einfache Verwendung von Excel-Programmbausteinen
  • Grafische Darstellung
  • Performant
Datenquellen
  • BW, HANA, BPC

Entlasten Sie ihre IT-Abteilung und schaffen Sie mit dem Explorer neue Möglichkeiten die Informationsbedürfnisse Ihrer Anwender zu befriedigen. Herkömmliche Berichte können keine Antworten auf abweichende Fragestellungen liefern. Mit dem Explorer schliessen Sie diese Lücke: Der Anwender kann ganz individuell über die einfach zu bedienende Oberfläche auf vorherdichtete Daten zugreifen. Über eine Navigation oder auch über Suchbegriffe kommt er zu den gewünschten Informationen. Dabei eröffnen sich immer wieder neue Blickwinkel und Analysemöglichkeiten.

Hauptanwendungsfälle
  • Ad hoc Analysen
  • Neue Fragestellungen
  • Finden ohne suchen
Key-Features
  • Unterstützung für mobile Geräte
  • Frei definierbare Sichten
  • Export und Weiterverarbeitungsmöglichkeit
Datenquellen
  • Über Universen alle Datenquellen

Crystal Reports for Enterprise eröffnet neue Möglichkeiten Datenquellen anzubinden.

Erstellen Sie aussagekräftige und anspruchsvolle Berichte. Mittels Parameter und DrillDown erreichen Sie eine hohe Flexibilität und der Fachanwender kommt schnell zu den gesuchten Informationen. Crystal Reports for Enterprise ist eine komplette Neuentwicklung von SAP, dabei Stand die Integration der SAP Datenquellen im Vordergrund.

Hauptanwendungsfälle
  • Pixelgenaues Reporting
  • Listen-Reports
Key-Features
  • Direkte Anbindung SAP Business Warehouse
  • Zugriff auf SAP HANA
  • Integration in SAP Business Objects 4.x
  • Hierarchieunterstützung
Datenquellen
  • Universen, Lokale Dateien, ODBC-Datenquellen, HANA, BW

SAP Crystal Reports ermöglicht das Erstellen von interaktive Berichte erstellen auf Grundlage unterschiedlichster Datenquellen.

Die Fachanwender profitieren von der Möglichkeit, einfach – Sortierung, Filter , Parameter und Drilldown anzuwenden. Auf dieser Grundlage können sie zeitnahe Geschäftsentscheidungen treffen.

Hauptanwendungsfälle
  • Pixelgenaues Reporting
Key-Features
  • Professionelle Berichterstellung zu erschwinglichen Preisen
  • Einfache Abfragen erstellbar durch die Fachanwender
  • Reduzierung von IT-Support auf ein Minimum
  • Entwicklung leistungsstarker Daten-Mashups
Datenquellen
  • Universen, Lokale Dateien, ODBC-Datenquellen

Mit Dashboards können Sie ein Cockpit erstellen, welches Ihnen auf einen Blick zeigt, wo Ihr Unternehmen gerade steht.
Die Lösungen bieten einen einfachen Zugriff auf konsolidierte Unternehmenszahlen. Gewinnen Sie klare Aussagen aus Ihren Daten mit Was-wäre-wenn-Szenarios und anderen visuellen Komponenten. Stellen Sie ihre Lösung per Webbrowser oder für iPad ihrem Publikum zur Verfügung.

Hauptanwendungsfälle
  • Dashboards & Cockpits
  • Szenarios abbilden
  • Integration in Crystal Reports
Key-Features
  • Viele visuelle Komponenten
  • Interaktive "What If" Analysen
  • Einfache Benutzung per Mausklick
  • Flexible Darstellungsmöglichkeiten
  • Anbindung an verschiedene Datenquellen
Datenquellen
  • Universen, BW

SAP Lumira Designer ermöglicht es Anwendungsentwickler Visualisierungen für Browser und mobile Endgeräte zu entwicklen.

Hauptanwendungsfälle
  • Dashboards & Cockpits
  • Interaktive Analysen
  • Livezugriff der Anwender über Browser oder Mobil
Key-Features
  • Viele Standard-Komponten
  • Drag- & Drop Programmierung
  • Einfaches verknüpfen der Komponenten mit Daten
  • Eigene Komponenten erstellen
  • Umfangreiche Scriptingsprache
Datenquellen
  • BW, HANA, Universen

SAP-Lumira Discovery (vormals Lumira) zeigt Ihnen auf einen Blick, wo Ihr Unternehmen gerade steht.
Die Lösung bietet einen einfachen Zugriff auf konsolidierte Unternehmenszahlen und hilft Ihnen so, Antworten auf geschäftliche Fragestellungen zu finden. Tippen Sie auf Ihre Daten – grosse und kleine – und entdecken Sie Antworten auf Ihre unternehmensbezogenen Fragen ohne IT-Hilfe.

Hauptanwendungsfälle
  • Visualisierungen in Echtzeit
  • Visuelle Erstellung Ihrer Daten-Story
  • Interaktive Analysen
Key-Features
  • Visualisieren Sie Ihre Daten in Echtzeit - aus SAP HANA oder BW
  • Schnellere Einblicke in Ihre Daten
  • Self-Service ohne IT-Entwickler
Datenquellen
  • SQL Querys, ODBC, EMR Hive, Redshift, Hadoop Hive, Spark, HANA, BW

Mit WebIntelligence erstellt man einfach Analysen und Standard-Reports, meistens auf Basis von Universen.

Die vielseitige, intuitive Oberfläche ist einfach zu bedienen. An jedem Arbeitsplatz können Informationen spontan und immer wieder unter geschäftlichen Aspekten ausgewertet werden. Die Anwendung ist Webbasiert, das heisst es ist keine Installation auf Ihrem Client nötig.

Hauptanwendungsfälle
  • Adhoc-Analysen
  • Standard-Reports
  • Webbasierte Entwicklung
  • Selfservice-Zugriff auf Informationen
Key-Features
  • Viele Standard-Komponenten
  • Script-Sprache
  • Automatisches aggregieren
  • Drag & Drop Entwicklung
  • Geteilte Komponenten
Datenquellen
  • relationale und OLAP Universen
  • Microsoft Excel
  • CSV
  • TXT
  • SAP HANA
  • BEx queries

Der SAP Analytics Cloud Application Design Modus ermöglicht die Erstellung von massgeschneiderten Enterprise Dashboards sowie anspruchsvollen Predictive- und Planungsapplikationen.

Die Scripting Funktionalität erlaubt es Applikationen und Dashboards individuell entsprechend der Nutzerbedürfnisse anzupassen.

Dadurch können sowohl klassische BI-Funktionen wie Visualisierung und Anaylse als auch weiterführende Themengebiete wie Planung, Forecasting und Simulationen abgedeckt werden.

Hauptanwendungsfälle
  • Professionelle Enterprise Dashboards
  • Predictive- und Planungsapplikationen
  • Livezugriff über Browser oder Mobil
Key-Features
  • Reporting, Analyse, Planung und Predictive Analysis
  • Scripting-Funktionalität
  • R-Integration
  • Scheduling-Funktionalität
  • Software-as-a-Service
  • Visualisierungen nach IBCS
Datenquellen
  • BW, HANA, SAP-BO Live-Connection, SQL, Flatfiles (z.B. Excel oder CSV) etc.

Der SAP Analytics Cloud Story Design Modus bietet Business Intelligence Funktionen (BI-Funktionen) für die Datenzusammenführung, Visualisierung und Analyse.

Zusätzlich zur Erstellung von klassischen «Stories» eignet sich dieser Modus auch sehr gut für Data Exploration und BI-Self-Service von Business-Usern.

Per Drag and Drop können Mitarbeitende – auch mit geringem IT-Knowhow – innert kürzester Zeit eine «Story» erstellen.

Hauptanwendungsfälle
  • «Stories», Dashboards
  • BI-Self Service
  • Livezugriff über Browser oder Mobil
Key-Features
  • Reporting, Analyse, Planung und Predictive Analysis
  • Kollaborationsmöglichkeiten, Chatfunktionen, Aufgabenzuweisungen.
  • Daten aus internen und externen Quellen
  • Scheduling-Funktionalität
  • Software-as-a-Service
  • Visualisierungen nach IBCS
Datenquellen
  • BW, HANA, SAP-BO Live-Connection, SQL, Flatfiles (z.B. Excel oder CSV) etc.

Der Digital Boardroom ermöglicht es Führungskräften den Überblick über das gesamte Unternehmen zu bewahren und schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen.

Ad hoc Analysen, what-if Szenarien und Simulationen helfen die richtigen Schlüsse auf Grundlage von Echtzeitdaten zu ziehen.

Hauptanwendungsfälle
  • Boardroom Dashboard
  • Performance Management
  • Entscheidungsfindung
Key-Features
  • Intuitive Touchscreen Bedienung
  • «One source of truth»
  • Echtzeitdatenzugriff
  • Integration mit SAP S/4HANA, SAP BW/4HANA, SAP SuccessFactors, SAP Hybris, SAP Ariba, und SAP Concur
  • Software-as-a-Service
Datenquellen
  • SAP S/4HANA und andere SAP Datenquellen