Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. mehr erfahren

GVFI AG

In der Schweiz bestimmen Produzenten, die Branchenorganisation Proviande und das Bundesamt für Landwirtschaft gemeinsam den Fleischimport: Sie legen aufgrund der Inlandproduktion fest, wie viel von welcher Fleischsorte in einer bestimmten Periode importiert werden darf. Nach Bekanntgabe der jeweiligen Importmenge ersteigern die Fleischverarbeiter die entsprechenden Kontingente beim Bund. Die Kunden, die einen Zuschlag erhalten, bestimmen dann, bei welchem Importeur sie kaufen – beispielsweise bei der GVFI. Das Unternehmen hat sich in der Schweizer Fleischbranche eine Spitzenposition erarbeitet und importiert jährlich über 35 000 Tonnen oder rund 10 % des Gesamtschweizerischen Bedarfs. Die GVFI bietet ihren Kunden erstklassige Qualität von zertifizierten und kontrollierten Produzenten aus aller Welt. Dabei können auch individuelle Wünsche der Kunden wie beispielsweise die Schnittführung berücksichtigt werden.

Ziele
  • Suche nach einer einfach handhabbaren und zukunftsfähigen Business-Intelligence-Lösung für einen kostengünstigen BO-Einstieg
  • Einführung einer Reporting- und Cockpit-Lösung für Endkunden via Internet
  • Werkzeuge die interne Anpassungen einfach ermöglichen
  • Suche des geeigneten Implementierungspartners mit BI-Knowhow, SAP Erfahrung und Branchenkenntnissen
  • Abbildung der unterschiedlichen fachlichen Regeln (Kontingente, etc.)
Lösung
  • Direkte SAP ERP-Anbindung über Crystal-Reports, Liveoffice und Dashboards
  • Verknüpfung und Verdichtung von Daten aus verschiedenen Quellen
  • Einheitliches Reporting für unterschiedliche Anspruchsgruppen unter Berücksichtigung der Datensicherheit
  • Vollständige Automatisierung der Informationsaufbereitung
  • Lauffähiges Reporting-System innert 15 Tagen inkl. Installation der Software,
    Erstellung der nötigen Reports und Cockpits sowie automatisierte Verteilung
Ergebnis
  • Aussagekräftige und aktuelle Daten liegen per Knopfdruck vor und können dem ganzen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden
  • Standardisierte Reports sorgen für mehr Klarheit und eine höhere Verbindlichkeit und erlauben ein frühzeitiges Erkennung von Trends
  • Endkunden verfolgen Bestellungen via Internet und überprüfen ihr verfügbares Kontingent
  • Markante Effizienzsteigerung im Unternehmen: 30% weniger Anrufe
  • Berichte liegen stundenaktuell vor, Zahlen sind 2 bis 5 Wochen schneller verfügbar
Success-Story als pdf:

Deutsch

Weitere Themen für Sie: